Meine Human Design Story

Der Podcast für kreative Solopreneurinnen,
die mit Business Storytelling ihre Kunden berühren und begeistern wollen.

Jetzt
hören
auf:
Jetzt
hören
auf:

Du kennst es vielleicht, die Liebe auf den ersten Blick. Du hast etwas Schönes gesehen und möchtest es unbedingt haben. Das kann eine Person sein, die du unbedingt kennenlernen möchtest. Es kann ein Coach oder Mentor sein, der dich auf Anhieb begeistert. Oder ein Kleidungsstück, in das du dich unsterblich verliebt hast. Wie in meinem Fall eine Strickjacke.

Und dann gibt es die zweiten Lieben. Du siehst etwas und denkst ‚Ach, das ist so gar nichts für mich oder das ist mir zu teuer, nicht die richtige Farbe, oder das überlasse ich lieber anderen.‘

 

Human Design – Es war Liebe auf den zweiten Blick

 

Solch eine zweite Liebe habe ich auch erfahren dürfen. Im Sommer 2020 wurde ein neues Thema durch die spirituelle Welt getrieben. Das Human Design. Als ich zuerst davon gehört hatte, habe ich gedacht: Also eine Typenbestimmung nach dem Geburtsdatum hört sich ein bisschen zu spirituell und astrologisch an, das ist nicht meins. Ich bin schließlich Diplom-Ingenieurin, Architektin, Story-Tellerin und so gar kein spiritueller Mensch. Es war also etwas, was ich sofort innerlich abgelehnt hatte, obwohl ich selbst nicht mal dieses Thema definieren konnte, geschweige denn den Unterschied zur Esoterik erklären.

Doch irgendwie konnte ich mich den Themen Human Design, Human Design Typen und den vielen Human Design Erfahrungen von Menschen, die ich wertschätze und von denen ich es nie gedacht hätte, nicht entziehen. Also habe ich mich ganz bewusst mit dem Human Design auseinandergesetzt und mich dem Ganzen geöffnet. Bis ich auf einen Vortrag von Alisha Belluga gestoßen bin, indem es um ‚das Finden von Soulmates‘ ging. Ihr Ansatz war ein ganz anderes, als ich ihm bisher kannte. Sie stellte andere Fragen als sonst üblich. Und ich fand mich in diesem Vortrag einfach wieder, der Beginn meiner zweiten Liebe. Es hat mich so gefesselt, dass ich begonnen habe zu recherchieren. Ich habe mein Human Design Chart berechnet und habe festgestellt, dass ich ein bestimmter Typ bin, eine bestimme Autorität habe und eine bestimmte Strategie und alleine diese Information über diese drei Themen haben mir die Augen geöffnet. Hätte ich das nur alles früher gewusst.

Dieses Wissen hat mich weiter recherchieren lassen. Ich habe Robin Winn gefunden und tatsächlich eine Human Design Ausbildung bei ihr angefangen. Also alle meine Vorurteile waren beiseitegelegt, denn es war einfach alles viel zu spannend. Und jetzt bin ich zertifiziert für das Human Design und nutze das Human Design bereits in der Arbeit mit meinen Kunden. Auch habe ich mir ein Update meines Human Design Wissens gegönnt und habe bei Alisha eine Embodicode Mentor Ausbildung absolviert. Sie arbeitet mit der Metaphysik, das heißt nicht nur Human Design, sondern auch die Gene Keys und die Astrologie spielen eine Rolle.

Und worum es mir in allem gehen, dass wir alte Storys hinter uns lassen, neue kreieren und sichtbar werden. Dass wir Frauen auf die Bühne gehen und in unserer vollen Energie sind. Denn wenn du nicht in deiner Energie bist, wirkst du nicht magnetisch auf deine Kunden. Deine Kunden merken das. Und diesen Switch in meinem Business gebe ich gerne an meine Kunden weiter. Ich werde jetzt keine Human Design Mentorin, die nur unterrichtet, sondern ich integriere mein Wissen in meine Arbeit als Story-Architektin.

Jetzt magst du vielleicht denken, dass es eine späte Erkenntnis ist. Ja, aber es ist nie zu spät. Es kommt immer alles zur richtigen Zeit. Vielleicht hast du ja auch noch ein Thema in einer Schublade versteckt, vom dem du denkst, das ist nichts für dich ist. Pack es doch gerne wieder aus und schaue mal genauer hin 😉

 

 

 

 

 

Noch mehr Stories

Im früheren Berufsleben vielleicht eine Führungskraft gewesen oder Planungsbesprechungen geführt. Und heute mit einem eigenen Online Business kostet es plötzlich einiges an Überwindung in die Sichtbarkeit zu gehen. Jetzt hören.

Aufgrund einer Umfrage, die ich vor kurzem gemacht habe, kam heraus, dass noch gar nicht so richtig deutlich ist, was ich eigentlich tue und wofür ich stehe. Das erzähl ich dir hier. Auch gebe ich dir meine geheimen Ressourcen mit, also jede Menge Empfehlungen 😉  Jetzt hören.

Am 08.03.22 haben wir den Weltfrauentag feiern dürfen. Und heute habe ich ein paar Gedanken für dich, die ich dir widmen möchte. Einfach um dich zu ermutigen, die Frau zu sein, die du sein willst. Enjoy! Jetzt hören.

Podcast

Hi,

Ich bin
Iris Seng.

Als Mentorin und Business-Story Architect helfe ich Solopreneurinnen, mit ihrer einzigartigen Story eine Personal Brand zu kreieren, die sie tief mit ihrem Business verbindet, die unverwechselbar ist und die ihre Kunden berührt und begeistert.

Gratis!
365 Story-Ideen

Du möchtest auf Facebook & Instagram regelmäßig Stories posten, aber hast keine Idee WAS du posten sollst!? Dann hol dir hier deine 365 Story-Ideen für ein ganzes Jahr!

Copyright © 2021
Iris Seng All rights reserved.

Iris Seng – Business-Story-Architect

info@irisseng.com, irisseng.com