Social Media – ‚Fluch oder Segen‘ für Unternehmer? 

Der Podcast für kreative Solopreneurinnen,
die mit Business Storytelling ihre Kunden berühren und begeistern wollen.

Social Media - ‚Fluch oder Segen‘ für Unternehmen? | Im Interview mit Judith Peters

von Iris Seng | Podcast Folge 122

JETZT HÖREN AUF:

Mein neuer Signature Kurs THE BRAND AUTHORITY - für Solopreneurinnen, die sich mit ihrer Expertise als einzigartige Autorität positionieren wollen. Start 06.02.2023

Mehr als 3 Milliarden Menschen weltweit sind auf Social Media aktiv. Für 9 von 10 Internetnutzern gehört das scrollen durch die Timeline einer Social-Media-Plattform schon längst zum Alltag. Natürlich nutzen auch viele Unternehmer Social Media, um sichtbarer zu sein oder zu werden und auch um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu kommen. Denn viele nutzen Social Media auch, um Angebote für Produkte und Dienstleistungen zu finden oder Updates über Unternehmer und Marken zu bekommen. Social-Media-Marketing ist sicherlich für viele ein großer Bestandteil im Unternehmen und erfordert viel Aufmerksamkeit und Kreativität.

Doch was passiert, wenn das Social Media Kartenhaus zusammenbricht, indem ein Unternehmen plötzlich gesperrt wird? Der Kontakt zu den Kunden fällt weg, man ist von jetzt auf gleich handlungsunfähig. So ist es ganz aktuell in meinem Netzwerk passiert und ich möchte es heute nochmal nutzen, um darauf aufmerksam zu machen, sich nicht nur auf Social Media zu verlassen.

Wenn man einen Jahresrückblick schreiben kann, kann man alles schreiben

Judith Peters

Aber was ist passiert? Judith Peters von Sympatexter ist Expertin für freies und authentisches Business-Bloggen und Mitte November mitten in ihrem Launch zur ‚epischen Blog-Challenge des Jahres‘ dem Jahresrückblog wird sie bei Facebook und Instagram gesperrt. Judiths Konto wurde gehackt, trotz der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Die Hacker haben auf ihrem Account pornografisches Material hochgeladen und somit wurde sie gesperrt. Leider lebenslänglich, denn da ist Facebook sehr streng. Das Spannende daran, auch die Profile ihrer Team-Mitglieder wurden gesperrt, d. h. in der wichtigsten Phase konnte niemand wirklich eingreifen. Wirklich ein Worst-Case für jeden Unternehmer. Judith ist jetzt erstmal zu Mighty Networks gewechselt, wenn auch nur vorübergehend.

Wir dürfen also alle nochmal in uns gehen und darüber nachdenken, welchen Stellenwert Social-Media in unserem Unternehmen hat. Es gibt ja auch noch genug Ausweichmöglichkeiten. Der eigene Podcast, ein Newsletter oder sogar ein eigener Membership-Bereich. Vielleicht ein gutes Vorhaben für 2023, dich nicht abhängig zu machen.

takeaways

Judith Peters 

jeder sollte einen Blog haben

mit einem Blog bleibt der Content erhalten

Mach dich nicht abhängig von einer Plattform

Noch mehr Stories

Kerstin Mader, die CEO von MomPreneurs hat es sich zur Mission gemacht, Müttern zu zeigen, dass sie immer eine Wahl haben. Sie dürfen ihr Leben in die Hand nehmen und Großes erreichen.  Jetzt hören.

Der Alltag als Business Mom kann manchmal sehr herausfordernd sein. Als Familien Emotions & Human Design Coach verhilft Andrea Martini wieder zu einem glücklichen Familienleben. Jetzt hören.
Fit zu sein und auch zu bleiben, ist auch im Home-Office wichtig. Sandra Albuschat ist Personaltrainerin und hilft dir dabei. Jetzt hören.

Podcast

Hi,

Ich bin
Iris Seng.

Als Mentorin und Business-Story Architect helfe ich Solopreneurinnen, mit ihrer einzigartigen Story eine Personal Brand zu kreieren, die sie tief mit ihrem Business verbindet, die unverwechselbar ist und die ihre Kunden berührt und begeistert.

365 Story-Ideen

Du möchtest auf Facebook & Instagram regelmäßig Stories posten, aber hast keine Idee WAS du posten sollst!? Dann melde dich für meinen Storyletter an, der 2-4 mal monatlich erscheint und du bekommst meine 365 Story-Ideen in der Begrüßungs- Mail geschenkt. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick auf unsubscribe unten in der E-Mail abmelden.

Copyright © 2023
Iris Seng All rights reserved.

Iris Seng – Business-Story-Architect

info@irisseng.com, irisseng.com